Die besten Länder, um ein Unternehmen zu gründen!

Bild von einem Geschäftstreffen.
Bild von einem Geschäftstreffen.

Chancen gibt es überall – nicht nur in Ihrem Heimatland oder Ihrer Heimatstadt.

Obwohl viel über die Globalisierung und unsere zunehmend vernetzte Welt zu lesen ist, ist Dänemark vielleicht nicht der erste Gedanke, der einem einfällt, wenn man an die besten Länder, um ein Unternehmen zu gründen, denkt.

Aber es zeigt sich schnell, dass Dänemark eigentlich eine sehr gute Idee ist. Die Weltbankgruppe hat das skandinavische Land in Bezug auf die Leichtigkeit, dort Geschäfte zu machen, auf Platz drei der Weltrangliste gesetzt. Im Vergleich dazu rangieren die Vereinigten Staaten auf Platz acht.

Abhängig von Ihrer Zielgruppe und ihren Bedürfnissen, plus Steuergesetze, die Art der lokalen Arbeitskräfte und andere Faktoren kann die Unternehmensgründung im Ausland Vorteile bieten.

Hier sind einige der besten Länder, um ein Unternehmen zu gründen:

Die Vereinigten Staaten
Was macht die Vereinigten Staaten unter Präsident Trump zu einem der besten Länder, um ein Unternehmen zu gründen? Die Belegschaft ist vielfältig und qualifiziert. Die USA sind anerkannter Führer in Forschung und Entwicklung sowie Innovation. Darüber hinaus finden Sie eine Vielzahl von Finanzierungsquellen: Investmentfirmen, Banken, Venture Capitalists und Angel-Investoren.

Die U.S. Small Business Administration rät, dass Sie zuerst Ihre Geschäftsbedürfnisse ermitteln, Ihre Finanzen bewerten und prüfen, ob der Bereich geschäftsfreundlich ist. Auch Informationen über andere Unternehmen in der Branche und Gegend gehören in die Vorbereitungsphase.

Bei der Unternehmensgründung in den USA steht der Big Apple meist im Mittelpunkt des Geschehens. Aber auch Städte wie Oklahoma City, Minneapolis, Miami, Atlanta, Seattle und andere US-Städte werden auch oft als gute Städte genannt, in denen Unternehmen gegründet werden können.

Singapur
Singapur gilt seit Langem als einer der besten Orte, um Geschäfte zu machen. Singapur ist eine der reichsten Nationen der Welt, ist politisch stabil, hat eine starke Arbeitskraft und erhebt keine Steuern auf Dividenden oder Kapitalertrag.

Unternehmer in Singapur schwärmen von der Leichtigkeit, dort Geschäfte zu machen. Insbesondere sind Flüge in die umliegenden Länder sehr erschwinglich, wodurch Indonesien, Thailand, Malaysia, die Philippinen und viele andere Länder in der Region leicht erreichbar sind.

Singapur ist bekannt für die vielen internationalen Unternehmen, die dort ihren Hauptsitz haben. Aufgrund der starken Handels- und Investitionsmöglichkeiten zieht die Stadt globale Unternehmer und Führungskräfte an und wurde zum wettbewerbsfähigsten asiatischen Land für die Gründung eines Unternehmens ernannt.

Neuseeland
In Neuseeland dauert die Gründung eines Unternehmens nur einen Tag, und die Registrierung einer Immobilie kann in lediglich zwei Schritten erfolgen. Die Arbeitskräfte sind qualifiziert und gut ausgebildet und die Arbeitskosten sind niedrig. Auf steuerlicher Ebene gibt es keine Lohn-, Sozial- oder Kapitalertragssteuern. Neuseeland gilt als eines der besten Länder, um ein Unternehmen zu gründen.

Neuseeland, so klein es auch ist, hat mehrere Unternehmensstrukturen aufgebaut: Ein Unternehmer kann sich als Einzelunternehmer bewerben. Oder er kann in mehreren landwirtschaftlichen Betrieben Teil einer Partnerschaft zwischen Fachleuten sein, die von der Aufteilung der Betriebskosten profitieren. Eine andere Möglichkeit sind Gesellschaften mit beschränkter Haftung. Und auch an der New Zealand Stock Exchange (NZSX) gibt es börsennotierte Unternehmen.

Es ist wichtig, sich über Trends und den Markt zu informieren, wenn man ein neues Land oder einen neuen Standort betritt. Sie können in Statistics New Zealand nach Marktinformationen suchen, um zu entscheiden, ob Ihre Geschäftsidee für Neuseeland geeignet ist oder nicht.

Norwegen
Norwegen hat eine starke Wirtschaft, und die meisten Kommunikationen mit der Regierung können digital abgewickelt werden. Die Registrierung einer Immobilie geht schnell, und die Einhaltung der Steuergesetze ist relativ einfach. Die Lösung der Insolvenz in Norwegen ist ebenfalls kostengünstig, denn die Gebühren belaufen sich auf durchschnittlich 1 Prozent des Wertes der insolventen Einheit.

Es gibt jedoch auch Nachteile für Norwegen: Die Erteilung von Baugenehmigungen kann langwierig sein, und die Arbeitsgesetze können recht starr sein.

Einer der besten Aspekte der Geschäftstätigkeit in Norwegen ist die Tatsache, dass Norweger als digital fortgeschrittene und frühe Anwender bekannt sind. Sie sind bereit und in der Lage, für neue Technologien zu zahlen.

Die Nation verfügt über hoch qualifizierte Arbeitskräfte, vor allem in Bereichen wie Informationstechnologie, Finanzen, Design und Musiktechnologie. Unternehmer haben dort Zugang zu Industrieexpertise, Investoren und Talenten.

Die norwegische Geschäftswelt hilft auch ausländischen Unternehmern bei der Entscheidung, welche Kategorien auf dem Markt erfolgsversprechend sind. Merch Informer liefert Händlern Informationen darüber, welche Produkte beliebt sind und in welche Nischen die Verbraucher am meisten interessieren.

Der Reichtum, wirtschaftliche und staatliche Stabilität, gut entwickelte Kommunikations- und Transportinfrastrukturen und langjährige Handelsbeziehungen mit der EU machen Norwegen zu einem der besten Länder, um ein Unternehmen zu gründen.

Vereinigtes Königreich
Die Gründung eines Unternehmens in Großbritannien ist schnell und kostengünstig, was es zu einem der einfachsten Standorte in Europa macht, in dem man ein Unternehmen gründen und betreiben kann.

Die Gründung eines Unternehmens im Vereinigten Königreich kann in einer Stunde für £14 abgeschlossen werden. Die Steuerbehörden verstehen, dass neue Unternehmen in der Regel in den ersten Jahren nicht profitabel sind. Die britische Regierung bietet verschiedene Steuervorteile für Investoren, Gründer und Angestellte.

Außerhalb von London sind einige der besten Orte, um ein Unternehmen in Großbritannien zu gründen, Derby, Stoke, Belfast, Stirling und Durham.

Alle Faktoren berücksichtigen
Die genauen Einzelheiten der Gründung eines Unternehmens in einem bestimmten Land sind natürlich abhängig von der Stadt, dem Bundesstaat oder der Provinz, in der Sie sich für die Gründung Ihres Unternehmens entscheiden. All diese Faktoren sind einen genaueren Blick wert, wenn Sie nach den besten Ländern, um ein Unternehmen zu gründen, suchen.