Eismaschine Sweet Alice – ein Must-have im Sommer!

Produktbild Eismaschine Sweet Alice.
Produktbild Eismaschine Sweet Alice.

Gibt es etwas Besseres, als an heißen Sommertagen ein Eis in der Eisdiele zu genießen?

Na klar, zu Hause ein selbstgemachtes Eis genießen! Zaubern Sie mit der Eismaschine Sweet Alice in kurzer Zeit Eiscreme nach Wahl für die ganze Familie. Das ist nicht nur kinderleicht, sondern auch gesünder, als gekauftes Eis – denn Sie kontrollieren selber die Zutaten.

Die handliche Eismaschine von Sweet Alice wiegt knapp 3 kg und findet so überall in der Küche einen Platz. Sie lässt sich nicht nur einfach bedienen, sondern auch gut reinigen.

Die Zubereitung funktioniert nach einem simplen Prinzip.
Zunächst stellen Sie die innere Eisschale für mindestens 8 Stunden in den Gefrierschrank. Bereiten Sie ein Rezept nach Wahl vor. Einige Ideen werden mitgeliefert, viele weitere finden Sie im Internet. Setzen Sie den Behälter wieder in das Gerät ein und schalten Sie es an. Nun beginnt das clever designte Paddel sich zu drehen. Der gleichmäßige Rührvorgang mit dem speziellen Paddel sorgt dafür, dass Ihr Eis besonders zart und cremig wird. Geben Sie die süße Masse nach und nach in die Eismaschine. Der Deckel ist transparent, so dass Sie den Vorgang die ganze Zeit beobachten können. Durch die Öffnung können Sie nach Belieben Zutaten zufügen. Stellen Sie den Timer auf bis zu 30 Minuten – so lange müssen Sie sich noch gedulden, bis Sie die köstliche Eiscreme genießen können.

Lieber fruchtig oder cremig?
Oder doch lieber die Klassiker Schoko, Vanille und Stracciatella? Ganz egal, welche Sorte Sie bevorzugen, mit der Eismaschine machen Sie jederzeit Ihr Lieblingseis. Vielleicht soll es auch mal ganz speziell sein? Wie wäre es mit Schoko-Minze oder Cappuccino-Marzipan? Genau das ist das Tolle an dem Gerät – Sie können auf Basis der Grundrezepte experimentieren und eigene Eiskreationen entwickeln. Ein leckerer Spaß für Groß und Klein.

Dabei behalten Sie jederzeit den Überblick über die Zutaten. Es schleichen sich keine Zusätze, die Sie nicht wünschen, in die Süßspeise. Ihr Eis ist frei von Konservierungsstoffen und genau auf die Bedürfnisse Ihrer Familie angepasst. So können Sie beispielsweise Sahne durch Quark ersetzen, um kalorienreduziertes Eis herzustellen. Dazu finden Sie unzählige Rezepte im Internet.

Doch die Eismaschine kann noch mehr.
Stellen Sie zur Abwechslung Sorbet als Dessert her. Die fruchtige Mischung ist die perfekte Abkühlung an einem sonnigen Tag. Der absolute Sommertrend ist Frozen Yoghurt. Diesen leichten Nachtisch können Sie in zahlreichen Varianten fertigen. Mit ein wenig frischem Obst, etwas Crunch oder kleinen Schokostreuseln wird das Dessert, das in Amerika längst ein Renner ist, zu einem echten Highlight.

Ob Eiscreme, Sorbet oder Frozen Yoghurt – mit der Eismaschine Sweet Alice stellen Sie Ihren Nachtisch ganz nach Ihren Wünschen selber her. Überraschen Sie Ihre Besucher mit Eigenkreationen oder entwickeln Sie mit Ihren Kindern einfach leckere Familienrezepte. Dieses Küchengerät wird Ihnen den Sommer versüßen…

Sie können die Eismaschine Sweet Alice bei Amazon kaufen.