Forscher entwickeln Elektronase – der Sensor soll für Sicherheit sorgen.

Eine Frau riecht an einer Blume.
Eine Frau riecht an einer Blume.

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) gehört zu den renommiertesten technischen Hochschulen der Bundesrepublik.

Die Entwicklung einer Elektronase gehört zu den neusten Projekten der Universität im Badischen. Den ersten Schritt auf dem Weg dorthin hat man bereits geschafft: Ein Team von Wissenschaftlern hat einen Sensor entwickelt, der Gerüche wahrnehmen kann. Die Elektronase soll im Alltag für mehr Sicherheit sorgen.

Nachbildung des menschlichen Geruchssinns ist eine komplexe Aufgabe

Vor Kurzem erst haben die Forscher aus Karlsruhe ihren Sensor vorgestellt. „Smelldect“ nennt sich die Gruppe, die an der Erfindung gearbeitet hat. Der Hochschule war dies gleich eine Pressemitteilung wert. Auch an der erfindungsreichen Technik-Schmiede ist man auf diese Entwicklung besonders stolz. Der menschliche Geruchssinn ist eine sehr komplexe Angelegenheit. Zwar werden Sensoren, die auf Gerüche reagieren, in manchen Industriezweigen bereits verwendet. Manche Großunternehmen leisten sich teure Technik, um die Haltbarkeit von produzierten Lebensmitteln penibel zu überwachen. Die Forscher aus Karlsruhe jedoch legen es darauf an, ihre Erfindung möglichst vielen Menschen zugängig zu machen. Dafür müssen sie ein Modell entwickeln, das zu einem günstigen Preis auch von Normalverbrauchern erworben werden kann. Damit hat die Hochschule eine Demokratisierung der Technik im Blick. Die Forscher wollen eben nicht nur für Forschung und Industrie produzieren. Man möchte an einer Entwicklung arbeiten, von der die gesamte Bevölkerung auch direkt profitieren kann. Die Forschung an Universitäten wird aus Steuergeldern finanziert, insofern ist dies auch genau der richtige Arbeitsansatz. Wenn die Gruppe Erfolg hat, produziert sie etwas, was ohne zu teure Kosten von vielen Menschen genutzt werden kann.

Was die Elektronase für Verbraucher leisten könnte

Auch in normalen Haushalten könnte der entwickelte Sensor den Menschen gute Dienste leisten. Die Wissenschaft hat zunächst zwei Bereiche im Blick: Erstens könnte der Sensor feststellen, wenn Lebensmittel verdorben sind. Damit könnten Verbraucher künftig beim Verbrauch von Nahrung auf Nummer sicher gehen. Während sich manche Lebensmittel auch nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums noch verzehren lassen, können andere bei warmen Temperaturen auch früher verderben. Der Sensor kann bereits bei ersten Anzeichen von Fäulnis Alarm schlagen. Ein zweiter möglicher Einsatzbereich der Elektronase liegt auf einem anderen Feld: Bei Kabelbränden entstehen bestimmte Gerüche. Mit einem Sensor am richtigen Ort kann ein Frühwarnsystem installiert werden. Dieses könnte Bränden sehr effizient vorbeugen. Mit einer allgemein produzierten Technik dieser Art könnte die Sicherheit im Eigenheim erheblich gesteigert werden. In jedem Fall geht es bei der Entwicklung nicht nur um eine technische Spielerei für Wissenschaftler. Auch deshalb ist die Pressemitteilung aus Karlsruhe bei vielen Zeitungen und Verbrauchermagazinen bereits auf ein reges Interesse gestoßen. Verbraucherverbänden und Fachjournalisten ist klar, dass die Entwicklung der Elektronase einen großen Nutzen mit sich bringen könnte.

Eignet sich die Elektronase auch zur Erweiterung virtueller Realität?

Die Entwicklung des speziellen Sensors ist ein erster wichtiger Schritt auf einem ganz eigenen Forschungsfeld. Während viele andere Sinne heute über Technik bereits vernetzt werden können, bleibt der Geruchssinn noch an den vor Ort lebenden Menschen gebunden. Wenn die Elektronase optimiert wird, könnten sich daraus ganz neue Möglichkeiten ergeben. Wer unterwegs ist, könnte damit per Smartphone erschnuppern, ob in seinem Kühlschrank oder in der Wohnung noch alles in Ordnung ist. Die Wahrnehmung des besonderen Geruchs am anderen Ende einer Videoschaltung wäre ein noch viel ambitionierteres Projekt. Zweifelsohne würden damit die Möglichkeiten virtueller Realität noch weiter ausgebaut. Derzeit sind solche Ideen jedoch nur Spielereien. Zu komplex ist die Wahrnehmung von Gerüchen. Sie erfordert bereits vom Gehirn einen hohen Einsatz. Noch dazu ist die Wahrnehmung von Gerüchen auch mit menschlicher Erfahrung verknüpft. Auch eine Nase muss sich über die Jahre hinweg erst einmal entwickeln, um Gerüche gezielt einordnen zu können. So gesehen steht die Entwicklung der Elektronase noch ganz am Anfang.

Bestseller Nr. 1
BioActive Universal | Biologischer Geruchsneutralisierer mit Wirkbeschleuniger | Natürlich, hygienisch und dauerhaft | Konzentrat | Gegen Uringeruch und Nikotingeruch | Starter Set für 2 L
  • EXTREM VIELSEITIG ANWENDBAR - Unser Geruchsneutralisierer sorgt für eine dauerhafte Entfernung von unangenehmen Gerüchen. Ganz egal ob im Auto, in der Küche oder bei Uringerüchen von Mensch & Tier: Mit unserem Geruchskiller sagen Sie fiesen Gerüchen den Kampf an!
  • 2-PHASEN WIRKBESCHLEUNIGER - Im Vergleich zu vergleichbaren Geruchsentfernern verfügt unser Qualitätsprodukt über einen 2-Phasen Wirkbeschleuniger: Dieser sorgt für eine sofortige Wirkung innerhalb von wenigen Minuten und überzeugt durch seine Langzeitwirkung!
  • HÖCHSTMÖGLICHE ERGIEBIGKEIT - Das 1 Liter Starter Set BioActive Universal Geruchsstopper enthält 1 Liter Konzentrat, welches 1:1 mit Wasser verdünnt werden kann. Somit stehen Ihnen volle 2 Liter zur Verfügung, um die Ursache von unangenehmen Gerüchen zu neutralisieren!
  • ÄUßERST EINFACHE ANWENDUNG - Mit dem BioActive Universal Starter Set von Nanoprotect sind Sie optimal für den nächsten Einsatz ausgerüstet: Für eine besonders einfache Anwendung erhalten Sie zusätzlich eine praktische 250ml Sprühflasche zum Anmischen vollkommen gratis dazu!
  • DERMATEST-GEPRÜFTE QUALITÄT - Um Ihnen das bestmögliche Produkt bieten zu können, wird unser hochwertiger Geruchsneutralisierer zu 100% in Deutschland hergestellt und ist "Dermatologisch sehr gut" getestet - somit ist es vollkommen ungefährlich für Mensch, Tier und Umwelt!
AngebotBestseller Nr. 2
BactoDes Spezial 1L. Geruchsvernichter - Allround Geruchskiller und Geruchsentferner beseitigt ua.sowohl Uringeruch, Erbrochenes, als auch Tiergeruch, Hundegeruch, Katzenurin usw. dauerhaft aus Estrich, Fliesen und Polster - Konzentrat zum Verdünnen, incl. Misch/Sprühflasche
  • BactoDes Spezial vielfältiger Geruchsvernichter: Dauerhafte und effektive Entfernung von allerlei Gerüchen aus Haus, Auto, Estrichen, Fliesen und Fliesenfugen sowie Polster und Polstermöbeln
  • Ergiebiges Geruchskiller-Konzentrat: Ergibt mind. 2l gebrauchsfertige Lösung für den Akuteinsatz gegen üble Gerüche und ist rückstandsfrei überall einsetzbar
  • Original BactoDes-Mikroorganismen-Technologie: Überdeckt nicht nur Gerüche, sondern neutralisiert sie auf eine für Mensch, Tier und Natur ungefährliche und schonende Weise
  • Effektive Geruchsbeseitigung inkl. Spray-Mischflasche: Wirkt gegen und neutralisiert fiese Gerüche wie z.B. Erbrochenes (Kotze), Urin jeder Herkunft, Tiergeruch, Essensreste oder Kot
  • Idealer Geruchsentferner in Altenheimen, bei häuslicher Altenpflege, bei Harninkontinenz, in öffentlichen Sanitäreinrichtungen (z.B. als WC-Reiniger), im Auto-Innenraum, im Kommunalbereich, etc.
AngebotBestseller Nr. 3
mosoobamboo Lufterfrischer cleanAir - 500g aus Bambus Aktivkohle | Natürlicher Geruchsentferner & Luftentfeuchter für Auto, Küche, Bad, Schlafzimmer, Kleider-Schrank | Biologischer Geruchskiller
  • NEUTRALISIERT GERÜCHE - 100% NATÜRLICH - Der cleanAir hält die Luft frisch, trocken und frei von Schadstoffen, wo sich deine Liebsten aufhalten. Die Bambus Aktivkohle filtert die unangenehmen Gerüche, Allergene & Bakterien sowie Chemikalien wie Benzol, Ammoniak und Formaldehyd aus der Luft und sorgt so für ein gesundes Raumklima.
  • GEGEN ÜBERSCHÜSSIGE FEUCHTIGKEIT - Die Millionen winziger Poren und Hohlräume in der Bambus Aktivkohle saugen überschüssige Feuchtigkeit wie ein Schwamm auf. Dies beugt beschlagenen Scheiben im Auto & Schimmel in Räumen vor.
  • NACHHALTIG DURCH LANGE LEBENSDAUER - Regeneriere den cleanAir 1-2mal im Monat indem du diesen für bis zu 2 Stunden in die Sonne legst. So wird überschüssige Feuchtigkeit freigesetzt und schädlichen Stoffe durch UV-Strahlung zerstört. Nach der ca. 2-Jährigen Lebensdauer lässt sich die Bambus Aktivkohle als Naturdünger für den Garten verwenden - so kommt es wieder der Natur zu Gute.
  • GESUND & ÜBERALL EINSETZBAR - Die gesunde anti-bakterielle Alternative zu handelsüblichen Luftreinigern & Erfrischern die schädliche Chemie, Sprays oder Parfüm enthalten. Ob im Auto, Küche, Wohnzimmer oder Kleiderschrank, der cleanAir macht überall - wo es mieft - eine gute Figur.
  • 60-TAGE-MOSOOBAMBOO ZUFRIEDENHEITSGARANTIE - Du bist mit dem cleanAir innerhalb von 60 Tagen nicht zufrieden? Sende ihn einfach zurück und wir erstatten dir dein Geld - ohne Wenn und Aber. Worauf wartest du noch? Schlage JETZT zu, handel nachhaltig und sorge für gesunde Luft für dich und deine Liebsten.
Bestseller Nr. 4
Persil Gel gegen schlechte Gerüche, 6er Pack (6 x 18 Waschladungen)
  • Für perfekte Reinheit und geruchsfreie Wäsche
  • Einzigartige Geruchsneutralisierungs-Technologie bekämpft schlechte Gerüche
  • Tiefenrein-Formel dringt tief in die Fasern ein und entfernt selbst hartnäckige Flecken
  • Strahlend leuchtende Wäsche auch nach häufigem Waschen
  • Auch für Baumwolle, Synthetik und Sportbekleidung geeignet