Mit Unterwasserdrohne Nemo das Meer entdecken.

Bild von der Unterwasserdrohne Nemo. (Bild Quelle: www.aquarobotman.com).
Bild von der Unterwasserdrohne Nemo. (Bild Quelle: www.aquarobotman.com).

Neue Technik ermöglicht einen faszinierenden Blick auf die Unterwasserwelt.

Sie trägt den gleichen Namen wie der kleine Clownfisch aus dem Zeichentrickfilm von Pixar: Die Unterwasserdrohne Nemo lädt Nutzer zur Erkundung der Unterwasserwelt ein. Über Kickstarter wird der Bau des kleinen Geräts finanziert. Hier kann man es auch bereits vorbestellen. Die Unterwasserdrohne bringt einige besondere Funktionen mit. Sie könne schon bald ein Must-Have für alle Technikfreunde sein.

Die Lüfte wurden bereits erobert – kommt jetzt das Meer?

Der Himmel wurde mit Drohnen bereits erobert. Die kleinen Geräte können heute von jedem Verbraucher eingekauft werden. Aus schwindelerregenden Höhen liefern sie Verbrauchen einen faszinierenden Blick auf die Welt. Noch schneller als die Drohnen fliegen verbreitet sich das mit dieser Technik gefilmte Bildmaterial in sozialen Netzwerken. Die Menschen freuen sich an den besonderen Bildern. Auf Kickstarter ist jetzt der Prototyp einer neuen Art von Drohne vorbestellbar. Sie könnte schon bald Bilder aus einer ganz neuen Welt bieten. Das Unternehmen Aquarobotman hat über die Crowdfunding-Plattform eine hochauflösende Unterwasserdrohne vorfinanziert. Bislang konnte sich nicht jeder, die Unterwasserwelt so leicht erschließen. Die neue Drohne könnte das schnell ändern. Um ein hochwertiges Gerät zu entwickeln, hat sich das Projekt viel Zeit genommen und auf eine umfassende Ausstattung gesetzt. Auch die technische Ausstattung macht das neue Gerät so interessant.

Die kleine Unterwasserdrohne hat es in sich

Die Unterwasserdrohne ist mit vielen Funktionen ausgestattet. Den besonderen Bedingungen unter Wasser wird sie damit rundum gerecht. Die Kamera des Geräts liefert Bilder wie auch Videos. Diese können mit einer High Definition Qualität von bis zu 4k aufgenommen werden. Das bedeutet, dass die Kamera pro Sekunde an die 30 Bilder aufnimmt. Mit einer 8-LED Fülllichtmatrix ist das Gerät ebenfalls ausgestattet. Dadurch wird die Welt unter Wasser gut ausgeleuchtet. Videos mit einer klaren Sicht und schönen Farben sind das Ergebnis. Besonders beeindruckend ist schließlich eine weitere Funktion der Unterwasserdrohne. Das Gerät lässt sich an eine VR-Brille anschließen. In Echtzeitübertragung liefert die Unterwasserdrohne ihre Bilder dann direkt an die Nutzer. Vom Fischteich bis zum Meer lässt sich so die Unterwasserwelt auf ganz neue Weise erkunden. Gut 100 Meter tief kann die Unterwasserdrohne tauchen. Damit lässt sich an vielen Stellen auch die einzigartige Vielfalt der Meere erkunden. Aber schon eine kleine Reise auf den Grund mancher Flüsse und Bäche dürfte Nutzern interessante Bilder bieten. Möglicherweise könnte das Gerät auch manchem Angler oder Taucher einen ganz neuen Blick auf sein Hobby bieten.

Von Spezialisten entwickelt – für Verbraucher gebaut

Bei der Entwicklung der Unterwasserdrohne waren nicht nur Bastler am Werk. Das Gerät wurde von einem ganze Team von Spezialisten entwickelt. Erfahrene Ingenieure einerseits und Foto-Spezialisten auf der anderen Seite hat das Unternehmen Aquarobotman dafür an einen Tisch gebracht. Ihr erklärtes Ziel: Die Entwicklung eines bewusst verbraucherfreundlichen Geräts. Auf die einfache Nutzung der Fototechnik und stabiles Material hat das Unternehmen geachtet. Die Entwicklung eines Geräts, das zu einem bezahlbaren Preis erworben werden kann, gehört ebenfalls zu den wichtigen Zielen dieses Projekts. Die Foto-Spezialisten haben bei der Entwicklung darauf geachtet, dass auch die Qualität der Aufnahmen stimmt. Viele Verbraucher nutzen Drohnen heute, um schöne Fotomaterialien aufzunehmen. Die Unterwasserdrohne Nemo wurde so entwickelt, dass sie auch diesen Anspruch mit Bravour meistert. Die Ausstattung könnte schon bald vielen Menschen schöne Unterwasserbilder liefern. Gut möglich, dass damit eine ganz neue Generation von Urlaubsbildern entsteht. Wer an einen Ort fährt, an dem es Seen oder Meer gibt, kann sich dort die Welt der Fische und Unterwasserpflanzen erschließen. Durch die Technik mit VR-Brille kann er dabei in Echtzeit verfolgen, was die Drohne unter Wasser aufnimmt. Und der Nutzer muss dafür nicht einmal selbst tauchen. Diese Arbeit übernimmt ganz einfach die Unterwasserdrohne.

AngebotBestseller Nr. 1
Powervision PowerRay Wizard Underwater 4K UHD ROV mit FPV Headset für Real-Time Viewing, Streaming und Recording Underwater-World
  • Betriebsdauer: bis zu 4 Stunden; Kameraauflösung: 4 K UHD; Max. Geschwindigkeit: 4 Knoten (2 m/s); Gewicht: 3,8 kg; Max. Tauchtiefe: 30 m; Akku: 6.400 mAh;
  • inkl. 70 Meter Übertragungskabel
  • Speicherkapazität: 64 GB; inkl. Sonar-Modul (PowerSeeker), inkl. Befestigung für Angelschnur
  • inkl. Hartschalenkoffer; inkl. ZEISS VR One Plus Brille
  • Lieferumfang : PowerRay inkl. eingebautem Akku, Controller, Basisstation, 70 m Kabel, 32 GB Speicher, Ladegerät; Sonar-Modul (PowerSeeker)
  • Kompatibel: iOS und Android kompatibel
Bestseller Nr. 2
Thor Robotics Unterwasser-Drohne RC U-Boot Mini Mariana HD Video Echtzeit mit FPV Unterwasserkamera Drohne
  • Eigenschaften:
    RTR (Bereit zu laufen)
    5.8G HD Bildübertragung
    HD Kamera Pixel 1280x1024
    ABS und transparenter Rumpf
    2.4G Fernbedienung
    MiniSD-Karte mit USB-Buchse
    IP68 Klasse wasserdicht
    Kinderschutz
    Guter Spiel Partner für Kinder
    Echtzeit-Video ansehen
  • Spezifikationen:
    Gewicht: 0,8 kg
    Gesamtlänge: 256 mm
    Lichtstrahl: 160mm
    Entwurf: 80mm
    Höhe: 110 mm
    Stütze: 2x OD 28mm
    Motor: 2x 8000 U / min
    Licht: 10x50 Lumen
    Batterie: 7.2V3AH Ni-Mh / 2S2.2AH Li-po
    Geschwindigkeit: 1 m / s
    Max. Tiefe: 3 m
    Antennenlänge: 3 Meter (RC)
    Kinderschutz
    Professioneller wasserdichter Rumpf
  • Einführung_
    Mariana ist ein schönes Mini-U-Boot. Sie hat eine schwimmende Kameraleistung mit 2 Brushless Motoren (Vektor Propeller), High Lumen LED Strahler,
    die unglaublich Manövrierfähigkeit und interessante Funktionen liefern. Mariana ist eine stabile Plattform für Standfotos und Videos unter Wasser.
    Sie können damit spielen, wenn Sie schwimmen, Boot fahren oder anderes Wassersport machen.
  • Es kann Ihnen schöne Foto und Video drehen, die von anderen Kameras nicht übernommen werden können.
    Sie können es so steuern, um den Echtzeit-Bildschirm per Handy oder iPad zu schauen (offensichtlich brauchen sie eine wasserdichte Hülle).
  • Mariana wird von einer Ni-Mh oder Li-Ion-Sicherheitsbatterie angetrieben, die leicht zu öffnen bei dem Rumpf und Ladung ist. Speicherplatz ist Eine MiniSD-Karte mit USB-Buchse, wo Sie Dateien einfach herunterladen können.
    MARIANA ist ein Mini-U-Boot für persönliche Unterhaltung
    . Es hat eine schöne optimierte Ergonomie draußen mit Kinderschutz und Sicherheitskonzept.
AngebotBestseller Nr. 3
PowerVision PowerRay Explorer Einzigartige Unterwasserdrohne weiß/grau
  • Betriebsdauer: bis zu 4 Stunden; Kameraauflösung: 4 K UHD; Max. Geschwindigkeit: 4 Knoten (2 m/s); Gewicht: 3,8 kg; Max. Tauchtiefe: 30 m; Akku: 6.400 mAh;
  • Speicherkapazität: 32 GB; inkl. 50 Meter Übertragungskabel
  • Speicherkapazität: 32 GB;
  • Lieferumfang : PowerRay inkl. eingebautem Akku, Controller, Basisstation, 50 m Kabel, 32 GB Speicher, Ladegerät
Bestseller Nr. 4
ThorRobotics Unterwasser Drohne Kamera Trenchrover110 ROV Unterwasserroboter Underwater Robot Type1.Wire & Ground Station Version
  • Dies ist Type1.Wire & Ground Station Version
    Die erstaunliche Unterwasserdrohne! Groß für Fischen, Erforschen, Mapping, Schatzsuche, Studieren Marineleben oder Aufnahme für Filmprojekte Die Unterwasserwelt von Boat
    in 4K UHD ansehen und aufnehmen Fish-Finder & Bait Drop Linie 4 vector thruster, 2 high lumen led scheinwerfer 4K UHD Video, 1080p Echtzeit-Anzeige, Streaming & Recording der Unterwasserwelt
  • Maximaler Steuerbereich 100M
    Max Tiefe 30M
    Und unsere Standardkabellänge ist 30 Meter, sollte zusätzliche Gebühr zahlen, wenn Sie die Kabellänge erweitern möchten Spezifikationen:
    Gewicht: 4,2 kg
    Gesamtlänge: 360mm
    Balken: 200mm
    Entwurf: 160mm
    Höhe: 200mm (Mit Griff)
    Stütze: 4x OD 28mm
    Motor: 4x 8000U / min Licht: 2x 300 Lumen
    Batterie: 12V3AH Ni-Mh
    Geschwindigkeit: 1,5 Knoten (2,8 km / h)
    Max. Tiefe: 30m
    Kabellänge: 30 Meter
  • Einführung:
    TrenchRover ist für Unterwasserforscher und FPV-Enthusiasten konzipiert.
    Es hat 4 Vektor-Triebwerke, 2 High-Lumen-LED-Strahler, sie liefern unglaubliche Manövrierbarkeit und Aufgabenfunktionen.
  • TrenchRover ist eine stabile Plattform für Unterwasser Fotos und Videos.
    Es kann immer noch schweben, Squirm Geschwindigkeit auf hohe Geschwindigkeit. Durch Präzision passen 4 Propeller manuell oder automatisch.
    Sie können ROV still oder gehen Sie um das Ziel zu nehmen Fotos und Videos sehr genau.
    2 High-Lumen LED-Strahler sorgen für helle Sicht in tiefes, dunkles Wasser.
  • Type1.Wire & Ground Station Version Including_
    Vormontierter Rumpfsatz mit Batterie, 4pcs bl Motoren, 4 Stück
    ESC, 2 Stück Unterwasserscheinwerfer, 3D Gyroskop, 30 Meter Kabel,
    GS-8E Bodenstation (Kabelsteuerung und Anzeigetafel)
    Bodenstation Batterie, EgleII Eye Kamera mit 16 GB SD-Karte, Ladegerät. Bereit zu laufen.