Technische Innovationen in der Zukunft.

Künstlerische Darstellung technischer Innovationen.
Künstlerische Darstellung technischer Innovationen.

Wird das Leben in der Zukunft durch technische Innovationen gelenkt?

Unser Leben wird heutzutage zunehmend von Technik und Fortschritt bestimmt. Was vor einigen Jahren nur in Science Fiction Filmen zu sehen war, gehört heute zum Alltag und erleichtern meist unser Leben. Dabei hat der technische Fortschritt noch lange nicht seinen Höhepunkt erreicht. Immer wieder überraschen Erfinder als auch Hersteller mit neuer spektakulärer Technik.

Algorithmen bestimmen das Leben
Experten gehen davon aus, dass sich vor allem die globale Digitalisierung in den nächsten Jahren rasant weiterentwickeln wird. Schon heute prägen sogenannte Algorithmen immer stärker unser Leben. So bestimmen Algorithmen was Ihre Google-Suche ergibt, welche Musik Ihnen von Streaming -Diensten empfohlen wird und Reiseportale nennen Ihnen Urlaubsziele, die Ihrem Geschmack entsprechen dürften. Doch die Algorithmen funktionieren nur, wenn sie mit Daten versorgt werden. Diese Informationen liefern wir, mehr oder weniger bewusst, sowohl in der analogen als auch in der digitalen Welt. Mit diesen Informationen ist es den Herstellern möglich, das Leben der Menschen durch neue technische Innovationen , zu erleichtern. Dabei können sogar die individuellen Bedürfnisse jedes Einzelnen berücksichtigt werden, sofern entsprechende Daten zur Verfügung stehen.

Wie in einem Science Fiction mit Maschinen sprechen
Die Basis der technischen Zukunft liegt somit vor allem in den Algorithmen. Das haben auch große Konzerne von Industrie und Wirtschaft erkannt. So beschäftigen sich die Entwicklungs-und Forschungsabteilungen der Unternehmen schon seit Jahren mit Algorithmen und beeinflussen damit immer mehr das Privatleben der Menschen.
Heute schon ist es möglich, mit Sprachbefehlen beispielsweise über Amazon Alexa oder Telekom Magentha Zimmertemperaturen einzustellen, Fernsehprogramme auszuwählen, das Licht auszuschalten oder einen Anruf zu tätigen. Hier ist die Leistungsgrenze sicherlich noch lange nicht ausgereizt. Daher ist in naher Zukunft insbesondere in diesem Bereich mit einigen Innovationen zu rechnen.

Innovative Ideen für mehr Lebensqualität
Doch der Fortschritt der Zukunft beruht nicht allein auf Algorithmen. Menschen sind stets auf der Suche nach neuen Erfindungen, die das tägliche Leben erleichtern oder die Lebensqualität steigern. So soll im nächsten Jahr das erste intelligente Bett auf den Markt kommen. Dabei handelt es sich um ein sogenanntes Smart Bett, das vor allem durch seine technischen Innovationen besticht. Das Bett hat die Fähigkeit Bewegungen und Liegepositionen zu erkennen, um dann die Härte der Matratze entsprechend zu regulieren. Zudem ist das Bett mit einer automatischen Fußheizung ausgestattet. Kalte Füße wird es somit in Zukunft nicht mehr geben.

Aber auch andere technische Innovationen, wie der treppensteigende und Bordsteine überwindende Rollstuhl oder Gita, der intelligente Gepäckträger sollen im nächsten Jahr auf den Markt kommen. Doch bei diesen technischen Neuheiten spielen Algorithmen keine große Rolle und funktionieren auch ohne in die Privatsphäre der Menschen einzugreifen.