Urban Gardening boomt.

Ein Typischer Urban Garten.

Großstädter entdecken ihren grünen Daumen

Urban Gardening gehört nach wie vor zu den Trends der Metropolen. Wer durch die Stadt spaziert, darf sich folglich auch in diesem Sommer auf manches grüne Paradies freuen. Nicht nur ein gesteigertes Bewusstsein für die Umwelt macht die Arbeit am kleinen Garten beliebt. Auch aus anderen Gründen erlebt das grüne Paradies derzeit seine Renaissance.

Gärtnern bedeutet Lebensqualität

Wer einen privaten oder öffentlichen Garten pflegt, verbindet damit Lebensqualität. Die Früchte dieser Arbeit beschränken sich nicht nur auf das Obst und Gemüse, welche der Garten seinen Nutzern schenkt. Schon bei der Sorge um die Pflanzen empfängt der Mensch ein Stück Lebensqualität. Während wir den Garten pflegen, eignen wir uns eine bewusstere Wahrnehmung an. Sie bezieht sich auf die kleinen Veränderungen an den Pflanzen. Einen Garten zu pflegen bedeutet auf der anderen Seite aber auch die bewusste Wahrnehmung von Zeit. Wenn die Pflanzen wachsen, erblühen und Früchte tragen, nehmen wir den Ablauf der Jahreszeiten wahr. Auch nach dem kältesten Winter kommt die unendliche Lebenskraft der Natur wieder zum Vorschein. Eine bewusst langsame Wahrnehmung stärkt dabei die innere Ruhe. Wer dem Gras und den Pflanzen beim Wachsen zusieht, kann das praktizieren, was auch unter dem Begriff der Entschleunigung bekannt ist. Beim Gärtnern nimmt man sich Zeit für den Garten und für sich selbst. Deshalb schätzen gerade geschäftige Menschen der Großstädte die Gartenarbeit wieder.

Theorie muss nicht grau sein – sie kann grün und praktisch werden

Auch prominente Denker widmen sich heute der Gartenarbeit. Unter dem Titel „Die Tage des Gärtnerns: Vom Glück, im Freien zu sein“ hat der Journalist Jakob Augstein ein Buch über seine Leidenschaft beim Gärtnern herausgegeben. Er beschreibt die Gartenarbeit über ein ganzes Jahr und gibt Einblick in seine persönliche Philosophie des Gärtnerns. Aber nicht nur Journalisten, auch Philosophen vom Fach haben das grüne Paradies als Gegenstand ihrer Forschung entdeckt. Byung-Chul Han, ein Shooting-Star der Philosophie, hat sein Buch „Lob der Erde: Eine Reise in den Garten“ veröffentlicht. Auch er hat die Sorge um die Natur als Sorge um sich selbst entdeckt. Dass die Gartenarbeit niemals nur um das eigene Selbst bemüht ist, scheint durch die meisten Schriften hindurch, die zuletzt über den Garten verfasst wurden. Wie sich bereits im Aufsatz „Andere Orte“ des berühmten französischen Sozialphilosophen Michel Foucault nachlesen lässt, kann uns der Garten auch auf einen utopischen Anspruch hinweisen.

Wege zur Veränderung von Welt und Selbst

Foucault hält in seinem berühmten Text fest, dass wir den ersten Garten im Paradiesgarten vorfinden. Persische Teppiche orientieren sich nach ihm ebenfalls am Bild des gehegten Gartens. Aber auch im kleinen Garten sei bis heute ein Stück von diesem paradiesischen Versprechen erhalten geblieben. Das grüne Paradies wirkt wie ein Mosaik. Im kleinen Rahmen bildet dieses die Ordnung der gesamten Welt ab und gibt uns einen Fingerzeig, dass wir diese erhalten und gemeinsam verbessern sollen. Foucault beschreibt dies als Heterotopie. Dem Wortsinn nach ist damit ein „anderer Ort“, der in unserer Welt existiert und zugleich auf etwas ganz Anderes verweist. Diesen Fingerzeig wollen auch viele unbekannte Gärtner leisten, die inmitten des städtischen Raums kleine Paradiese pflegen.

Die Tage des Gärtners: Vom Glück, im Freien zu sein
  • Jakob Augstein
  • Herausgeber: dtv Verlagsgesellschaft
Bestseller Nr. 1
femor Feuerstelle mit Grillrost 81x81x45cm, Multifunktional Fire Pit für...
  • Schlichtes und stylisches Design mit quadratischem Rahmen. Gestaltet aus mattschwarz lackiertes Eisen, hitzebeständig bis 500°C. Für Holzscheite und Holzkohle geeignet.
  • 4 robuste Standfüße sorgen für eine sicherere Stabilität.
Bestseller Nr. 2
BoxFulLife Gartenliebe - 9in1 Gartenwerkzeug Set (Kelle, Schaufel, Grubber, Harke,...
  • 🍀 GROßES SET -BoxFulLife Gartenliebe- Gartenwerkzeug Set (9in1) besteht aus einer robusten Tasche zur Aufbewahrung, zum Tragen und Aufhängen all Ihrer Garten-Tools. Die enthaltenen Werkzeuge Unkraut-Stecher, Pflanz-Kelle mit Skala, Pflanz-Schaufel, Grubber, Harke werden ergänzt durch eine handliche Sprühflasche und Gartenhandschuhen.
  • 🍀 UNSCHLAGBARE QUALITÄT -BoxFulLife Gartenliebe- Gartenwerkzeug Set (9in1) enthält Gartengeräte aus Edelstahl mit einer Aluminiumlegierung. Die Geräte liegen dank der hochwertigen und ergonomisch geformten Kunststoffgriffe perfekt in der Hand. Diese Handwerkzeuge decken deinen gesamten Bedarf an Kleingeräten im Garten und mit der Tasche wird das Set zu deinem Ordnungssystem im Grünen.
Bestseller Nr. 3
Feuerfarben Pulver für buntes Feuer 250Gr. für Feuerstellen Kamin Ofen usw.
  • Bring Farbe in dein Feuer! Einfach 2-3 Löffel in die Feuerstelle geben, schon werden die Flammen in Blau, Grün, Gelb, Lila und Rot gefärbt.
  • Funktioniert sowohl draußen beim Lagerfeuer als auch innen im Kamin oder Ofen. Mit 2-3 Löffen haben Sie bis zu 2 Stunden ein farbenprächtiges Feuer.